Headerbild

MOBILE GERÄTE

Wir decken alles ab: Mobile Klimageräte,
Wäschetrockner, Luftentfeuchter und Luftbefeuchter

Temperaturschwankungen können unangenehm sein. Zudem kann zu trockene oder zu feuchte Luft einen Raum oder auch Gegenstände schädigen. Die einfachste Lösung ist ein mobiles Gerät. Diese sind flexibel in Wohn-, Hobbyräumen, Waschküchen oder Wintergärten einsetzbar.

Linkbild
Linkbild
Linkbild

Mobile Klimageräte

Der Vorteil für mobile Klimageräte liegt auf der Hand: Im Gegensatz zur eingebauten Klimaanlage ist es in der Anschaffung deutlich günstiger. Besonders dort, wo der Einsatz eher saisonal erfolgen wird, bietet es sich durchaus als Alternative an.


Wäschetrockner

Diese wesentlich schonendere Art der Trocknung eignet sich perfekt, um auch Ihre Feinwäsche und Lieblingskleidungsstücke innerhalb weniger Stunden energie­effizient zu trocknen. Ihre Wäsche wird nicht strapaziert und bleibt länger schön.

 

Luftentfeuchter

Eine zu hohe Raumluftfeuchtigkeit ist nicht empfehlenswert. Verbleibt zu feuchte Luft über längere Zeit in einem Raum, kann muffige Luft, gesundheitsgefährdender Schimmel, die Verbreitung von allergieauslösenden Milben, Rost etc. entstehen. Zudem können Einrichtungen oder Gebäudeteile angegriffen werden und es entstehen hohe Kosten.


Luftbefeuchter

Wenn der Hals kratzt, die Augen brennen oder die Haut spröde wird, ist dies ein Zeichen, dass die Luft zu trocken ist. Eine gute Raumluft ist sinnvoll für Mensch, Tier und Pflanzen. Ein Luftbefeuchter sorgt für eine deutliche Verbesserung der Luftqualität in Wohn- und Arbeitsräumen.